1. Play-Off Sieg für den Aufsteiger

Stark ersatzgeschwächte Tiroler müssen sich schlussendlich klar mit 33:23 in Graz beim Aufsteiger geschlagen geben.


hib_tirol_upo_lampl.jpg-HBA

© Foto: Harald Laundl - Thomas Lampl traf 7 Mal vom  linken Flügel

Die Herren von HIB Grosschädl Stahl Graz feiern im letzten Heimspiel des Unteren Play-Offs gegen medalp Handball Tirol einen klaren 33:23-Heimsieg. Nach dem Punktgewinn in der Vorwoche folgt der erste Play-Off Sieg eine Woche später.

Beide Mannschaften starteten nervös in die Partie. Keine Angriffsreihe konnte wirklich gute Akzente setzen. Den ersten Treffer des Spiels erzielten die Gäste nach erst drei Minuten durch Philipp Igbinoba. Danach ging es auf Augenhöhe dahin. Beide Teams fanden nun immer besser ins Spiel. Durch einen schönen Treffer von Flügelspieler Thomas Lampl konnten die Steirer in Minute 17 erstmals mit 6:5 in Führung gehen. In Minute 22 ging HIB Graz mit zwei Toren in Front. Aufbauspieler Thomas Zangl trifft zum 10:8. Kurz darauf können die Gäste aus Tirol aber den Ausgleich erzielen. Wenige Augenblicke vor dem Ende der ersten Spielhälfte erspielen sich die Gastgeber aber erneute eine zwei Tore Führung und gehen mit 14:12 Führung in die Kabine.

Nach Wiederanpfiff erwischten die Gäste den besseren Start und können erneut ausgleichen. Der Aufsteiger ließ sich aber nicht unterkriegen und drehten fortan nochmal so richtig auf. Beinahe stetig konnte die Führung ausgebaut werden. Vor allem die beiden Flügelspieler Thomas Lampl und Hasan Merzihic konnten in den zweiten 30 Minuten glänzen und erzielten Tor um Tor. Die Grazer Abwehr machte es den Tiroler äußert schwer, Tore zu erzielen. Logische Konsequenz daraus: Zahlreiche Kontertore. Bereits eine Viertelstunde vor dem Ende der Partie war klar, dass der Aufsteiger den ersten Sieg im Play-Off verbuchen kann. Spielstand: 26:17. Den letzten Treffer der Partie erzielte Jungaufbau Mathias Kern nach einer wunderschönen Einzelaktion etwas mehr als eine Minute vor dem Ende des Spiels. Endstand: 33:23.

Für die Tiroler ist nach diesem Auswärtsspiel die Saison beendet. In der letzten Runde sind die Tiroler spielfrei und können somit bereits jetzt in die Spielpause gehen. Für die Grazer wartet am 22. April auswärts noch Schlafraum.at Kärnten, ehe es in die Abstiegsspiele gegen die Fivers geht.

BLM Unteres Play-Off
08.04.2017 - 19:00 Uhr - HIB Grosschädl Stahl Graz 33 : 23 Medalp Handball Tirol
Beste Torschützen: Merzihic und Lampl je 7 bzw. Gasparini (5)

Hier gehts zum Spielbericht