In Korneuburg den Klassenerhalt fixieren

Mit einem Sieg in Korneuburg können die Falken bereits vorzeitig den Klassenerhalt fixieren.


korneuburg_baernbach_03.03._(c) robert hartl_bild1.jpg-HBA

© Foto: Robert Hartl - Während Korneuburg schon den Klassenerhalt bejubeln durfte, braucht St. Pölten noch wichtige Punkte

Union Sparkasse Korneuburg

Die Osterpause ist vorbei! Nach der langen, spielfreien Zeit treffen wir in der Franz Guggenberger Halle auf die Falken aus St. Pölten. Mit den Landeshauptstädtern haben wir noch eine Rechnung offen, nachdem wir zuletzt auswärts mit 21:18 verloren haben. Nun wollen wir uns vor unseren tollen Fans von der besten Seite zeigen und die zwei Punkte in Korneuburg behalten! Also kommt in die Halle und feuert unsere Burschen bei diesem Spiel an!

Sportunion Die Falken St. Pölten

Mit dem klaren Sieg gegen Tirol sind die St. Pöltner Falken dem Klassenerhalt ohne Relegationsspiel schon sehr nahe. Mit einem Sieg am kommenden Wochenende gegen Korneuburg können die Falken schon vorzeitig alles klar machen.

Das Spiel gegen Tirols Bestbesetzung vor drei Wochen hat nach zwei Niederlagen gegen Trofaiach und Bärnbach/Köflach die gewünschte Richtungsänderung in der Tabelle gebracht. Jetzt heißt es bereits beim kommenden Niederösterreich-Derby alles klar zu machen. Bei St. Pölten sind alle fit und einsatzbereit. Wird der Sieg eingefahren, überholen die Falken Korneuburg in der Tabelle und erobern damit den 2.Tabellenplatz.

Die Korneuburger haben den Klassenerhalt schon fix geschafft, nachdem sie von Trofaiach nur mehr punktemäßig eingestellt werden können, aber zweimal gegen Trofaiach bereits gewonnen haben. Trotzdem liegen sie wie schon vor dem letzten Aufeinandertreffen in der Tabelle nur einen Punkt vor den Falken und werden alles daransetzen, die Auswärtsschlappe gegen die Falken aus dem Februar auszubessern.

Es erwartet uns daher Samstag Abend um 19:00 Uhr in Korneuburg ein spannendes Spiel, bei dem sich beide Mannschaften einen Punkteverlust nicht leisten wollen.

Kevin Wieninger: (Falken St. Pölten) „Unsere Zielrichtung stimmt, das haben wir in Tirol eindrucksvoll bewiesen. Auch wenn die Korneuburger bereits sicher den Klassenerhalt geschafft haben, werden sie uns vor heimischem Publikum sicher nichts schenken. Trotzdem wollen wir aus eigener Kraft an diesem Wochenende den Klassenerhalt fixieren und freuen uns auf zwei Punkte im NÖ-Derby!“

BLM UPO
14.04.2018 - 19:00 Uhr - Union Sparkasse Korneuburg : Sportunion Die Falken St. Pölten
Franz Guggenberger Sporthalle